Willkommen bei CatGenie für Deutschland / Home / FAQ / Ratschläge vom Tierarzt
© CatGenie Deutschland 2011 - 2020 / Impressum /
Häufig gestellte Fragen
Willkommen auf den Webseiten des Vertriebs für die automatische Katzentoilette CatGenie in Deutschland
Warum sollte ich auf die CatGenie wechseln? Nie wieder müssen Sie verschmutzte Katzenstreu schaufeln, berühren oder wechseln. Sparen Sie Zeit, denn sie müssen nicht mehr diese schmutzigen Arbeit tun. Genießen Sie diese einzig wahre hygienische Lösung für ein Katzenklo. Keine Sammlung der Katzenausscheidungen in einer Box oder Plastiktüte. Keine Katzenklo-Gerüche und kein Durcheinander um das Katzenkisterl. Komplette automatische hygienische Katzenbetreung für alle Katzenliebhaber insbesondere Mütter, Berufstätige, Reisende und andere. Was sagen Tierärzten über die CatGenie? Das CatGenie-System wurde von Tierärzten geprüft und wird als eine überlegene Alternative zu traditionellen und  automatischen Katzentoiletten mit Katzenstreu bezeichnet. Da die CatGenie gründlich ausgewaschen und täglich gereinigt wird, sind die Möglichkeiten einer nicht umweltgerechten Entsorgung stark reduziert. Tierärzte gaben den Hinweis, dass durch das staubfreie und waschbare Granulat eine gesunde Alternative zu traditioneller Katzenstreu geboten wird. Wie kann ich die festen Ausscheidungen bei Problemen überprüfen? Sie können leicht die festen Ausscheidungen überprüfen, bevor Sie einen Reinigungzyklus manuell starten. Die einzige Bedingung ist, dass Sie den automatischen Sart der Reinigung abgeschaltet haben, wenn sie die festen Exkremente Ihrer Katze untersuchen wollen. Tragen Sie bei der Entnahme Hygienehandschuhe, um eine eventuelle Ansteckung zu vermeiden. Wurde die CatGenie getestet? Ja. Vor der Einführung der CatGenie wurde das Konzept der selbstspülenden und selbstwaschenden Katzentoilette von mehr als 15.000 Katzen in über 7000 Wohnungen und in vielen Tierkliniken getestet. Gibt es gesundheitliche Vorteile bei der Nutzung der CatGenie? Mit dem CatGenie, müssen Sie nie in Kontakt mit schmutzigen Abfällen, Keimen oder stinkende Katzenstreu kommen. Es gibt keinen Staub der Katzenstreu, welcher eingeatmet werden kann. Es gibt keine Angst vor der Ansteckung mit Toxoplasmose oder Zoonosen durch den Katzenabfall. Aus diesen Gründen ist die CatGenie hygienischer, gesünder und sicherer besonders für schwangere Frauen, Patienten mit Krebsbehandlungen, kurz, jeder Mensch mit einem geschwächten Immunsystem und Personen mit Allergien oder Asthma.  Zurück zur Fragenseite (FAQ’s)
Ratschläge vom Tierarzt
Zum CatGenie Shop Zum CatGenie Shop
+49 30 70120718
Die Weltweit Einzige Selbsspülende Selbstreinigende Katzentoilette
Automatisch Selbstreinigendes Katzentoilettensystem mit Wasserspülung
        Willkommen bei CatGenie für Deutschland / Home / FAQ / Ratschläge vom Tierarzt
Warum sollte ich auf die CatGenie wechseln? Nie wieder müssen Sie verschmutzte Katzenstreu schaufeln, berühren oder wechseln. Sparen Sie Zeit, denn sie müssen nicht mehr diese schmutzigen Arbeit tun. Genießen Sie diese einzig wahre hygienische Lösung für ein Katzenklo. Keine Sammlung der Katzenausscheidungen in einer Box oder Plastiktüte. Keine Katzenklo-Gerüche und kein Durcheinander um das Katzenkisterl. Komplette automatische hygienische Katzenbetreung für alle Katzenliebhaber insbesondere Mütter, Berufstätige, Reisende und andere. Was sagen Tierärzten über die CatGenie? Das CatGenie-System wurde von Tierärzten geprüft und wird als eine überlegene Alternative zu traditionellen und  automatischen Katzentoiletten mit Katzenstreu bezeichnet. Da die CatGenie gründlich ausgewaschen und täglich gereinigt wird, sind die Möglichkeiten einer nicht umweltgerechten Entsorgung stark reduziert. Tierärzte gaben den Hinweis, dass durch das staubfreie und waschbare Granulat eine gesunde Alternative zu traditioneller Katzenstreu geboten wird. Wie kann ich die festen Ausscheidungen bei Problemen überprüfen? Sie können leicht die festen Ausscheidungen überprüfen, bevor Sie einen Reinigungzyklus manuell starten. Die einzige Bedingung ist, dass Sie den automatischen Sart der Reinigung abgeschaltet haben, wenn sie die festen Exkremente Ihrer Katze untersuchen wollen. Tragen Sie bei der Entnahme Hygienehandschuhe, um eine eventuelle Ansteckung zu vermeiden. Wurde die CatGenie getestet? Ja. Vor der Einführung der CatGenie wurde das Konzept der selbstspülenden und selbstwaschenden Katzentoilette von mehr als 15.000 Katzen in über 7000 Wohnungen und in vielen Tierkliniken getestet. Gibt es gesundheitliche Vorteile bei der Nutzung der CatGenie? Mit dem CatGenie, müssen Sie nie in Kontakt mit schmutzigen Abfällen, Keimen oder stinkende Katzenstreu kommen. Es gibt keinen Staub der Katzenstreu, welcher eingeatmet werden kann. Es gibt keine Angst vor der Ansteckung mit Toxoplasmose oder Zoonosen durch den Katzenabfall. Aus diesen Gründen ist die CatGenie hygienischer, gesünder und sicherer besonders für schwangere Frauen, Patienten mit Krebsbehandlungen, kurz, jeder Mensch mit einem geschwächten Immunsystem und Personen mit Allergien oder Asthma.  Zurück zur Fragenseite (FAQ’s)
Ratschläge vom Tierarzt
+49 30 70120718
Automatisch Selbstreinigendes Katzentoilettensystem mit Wasserspülung
© CatGenie Deutschland 2011-2020 / Impressum /